Published on 2021-06-15

Emotional Leadership – mit Sabrina von Nessen

In dieser Folge darf ich Sabrina von Nessen begrüßen.

Sabrina von Nessen ist Vorstandsmitglied eines IT-Unternehmens, Speakerin, Mentorin und Autorin.

Ihr Buch „Female Empowerment – Women in Tech“ ist ein kompetenter Wegweiser für weibliche Karrierestarter, angehende Führungskräfte und Unternehmerinnen, die zuversichtlich ihren Erfolg vorantreiben und ihre Ziele erreichen wollen.

Als Unternehmerin & Expertin für Emotional Leadership macht Sie uns fit für Führungsexzellenz im digitalen Zeitalter und ermutigt zu Menschlichkeit in einer Welt von exponentiellem technologischem Wachstum. Sie zeigt Unternehmern und Führungskräften, wie authentische Führung dazu befähigt, Unternehmen erfolgreich durch den digitalen Wandel zu navigieren.

Knapp 20 Jahre Führungserfahrung haben sie gelehrt: New Work braucht emotionale Führung, denn High Performance und damit Erfolg beginnen im Kopf des Einzelnen, dessen Emotionen und Glaubenssätzen. Ihre Impulse begeistern und spornen Führungskräfte und Mitarbeiter an, mentale Barrieren zu sprengen.

Freut euch auf ein sehr inspirierendes und positives Gespräch, in dem ihr den Menschen Sabrina von Nessen näher kennenlernen werdet und ihr werdet erfahren, welche Bedeutung Emotionen bei der Führung für sie haben und wie sie jeden Tag die Welt ein bisschen besser machen möchte.

Hört rein, genießt die wertvollen Impulse und erfahrt, was gute Führung ausmacht und wie großartig es sich anfühlt, diese zu leben. Lasst euch inspirieren und euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Darum geht es in dieser Folge:

  • Wir sprechen über die wesentlichen Aspekte von Emotional Leadership und ihr erfahrt, was Emotionen mit uns machen und wie wichtig Emotionen in der Führung sind.
  • Wir tauchen ein in die Erfahrungen von Sabrina von Nessen als Führungskraft und ihr dürft neugierig darauf sein, welche Rolle das Mindset in der Führung spielt und warum wir nur durch die Berücksichtigung von Emotionen in der Führung das volle Potenzial unserer MitarbeiterInnen entdecken und entfalten können.
  • Ihr werdet verstehen, was es mit sogenannten Lagerfeuermomenten auf sich hat und welche Bedeutung diese für die Verbindungen zwischen MitarbeiterInnen und Führungskraft und schließlich auch für die Verbindung zwischen MitarbeiterInnen zum Unternehmen haben.