Mein Name ist Joachim Höhler, ich bin der Gründer von whatidoinspiresyou und habe mir damit einen großen Traum erfüllt und eine Plattform geschaffen, auf der viele Menschen ihre Begeisterung und Leidenschaft als Führungskraft und für das Thema „menschenorientierte Führung“ mit anderen teilen und diese dadurch inspirieren!

Als Gründer von whatidoinspiresyou schlägt mein Herz jedes Mal höher, wenn ich eine inspirierende Geschichte eines Menschen höre und lese, der genau das tut, was er möchte. Zu sehen, dass jemand angekommen ist und genau das tut, wofür er brennt – das ist die beste Inspiration für all diejenigen, die noch auf der Suche sind.

Leidenschaft empfinde ich immer dann, wenn ich mich mit Dingen beschäftige, wo ich alles um mich herum vergesse und ganz konzentriert bei der Sache sein kann. Das beste Beispiel dafür sind die Gespräche mit Menschen, die ich für whatidoinspiresyou in meinen „Inspiring Podcasts“ interviewe und die mich oft tief berühren. Ich empfinde große Freude, wenn ich sehe, dass jemand wirklich sein Bestes gibt und mit Leidenschaft dabei ist, weil er aus der Tiefe seines Herzens heraus handelt.

Ich bin Ansprechpartner für Menschen und auch Unternehmen, die sich von whatidoinspiresyou angesprochen fühlen und Teil der Community werden wollen und ich teile auch gerne mein Wissen und meine Erfahrungen durch individuelles Coaching, Workshops sowie Vorträge.

Damit du mich als Gründer von whatidoinspiresyou etwas näher kennenlernst, möchte ich gerne mit dir teilen, was mich als Mensch ausmacht, wofür ich stehe und was mir wichtig ist.

Ich bin Führungskraft in einem großartigen Unternehmen und mache das jeden Tag mit sehr viel Spaß und Hingabe. In meinem jetzigen Job erlebe ich, wie großartig es sein kann, wenn die Unternehmenskultur und -struktur zu meinen eigenen Werten passen. Dadurch entsteht enorm viel Kraft und jede Menge positive Energie! Wer in einer wertschätzenden Unternehmenskultur seinen Platz findet, ist mit dem Herzen vollkommen dabei und bereit, sein Bestes zu geben. So entsteht eine Verbundenheit zu den Kollegen, Mitarbeitern und zum Unternehmen. Von dieser positiven Stimmung profitiert auch das Unternehmen, was sich spürbar in einem positiven Unternehmensergebnis niederschlägt.

Als langjährige Führungskraft und Coach, der Leidenschaft für ein auf den Menschen ausgerichtetes Leadership und ein reichhaltiger Schatz, gespeist aus Jahrzehnten langen eigenen Erfahrungen sowie zahlreichen Gesprächen mit inspirierenden Führungspersönlichkeiten, ist es mir ein großes Anliegen Führungskräften Freude an einer auf den Menschen ausgerichtete Führung zu vermitteln und dabei u.a. den Ansatz von „Positive Leadership“ zu nutzen. Ich selbst brauche immer wieder Momente, in denen ich anderen das Wachsen ermöglichen kann. Wenn ich sehe, dass sich Dinge entwickeln, wenn etwas vorankommt und etwas Neues entsteht, ein anderer Mensch weiterkommt, dann habe ich das Gefühl, etwas wirklich Sinnvolles getan zu haben.

Mein Lebensmotto ist im folgenden Zitat von Anja Förster & Peter Kreuz in deren „77 Zitate für Andersdenker“ sehr gut beschrieben:

Such die Chance, nicht die Hindernisse!
Gib mehr als du nimmst!
Tu, was du liebst! Lass alles andere sein!
Sei besser die erstklassige Version deiner selbst als die zweitklassige Version eines anderen.
Denn es ist dein Leben – lebe es nach deinen Regeln.
Nur so kannst du einen Unterschied machen. Für dich und für andere.

Mich treibt insbesondere der Satz, „…die erstklassige Version meiner selbst zu sein…“ an. Daraus habe ich gelernt, wirklich mehr auf mich selbst zu schauen, mich besser kennenzulernen und mein eigenes Potential so gut wie möglich auszuschöpfen. Weitere positive ‚Antreiber‘ sind meine persönlichen Werte, von denen mir drei besonders wichtig sind: Familie, Freiheit und Achtsamkeit. Ich habe mir sehr viel Zeit genommen, diese Werte für mich zu bestimmen und zu differenzieren.

Mich inspirieren sehr häufig andere Menschen. Das sind weniger große Vorbilder aus der Geschichte oder Menschen, die ich gar nicht richtig greifen kann, sondern Menschen, denen ich begegnet bin und die mich, durch das, was sie tun und sagen, tief berührt haben.

Gerne möchte ich Euch mit folgender Botschaft inspirieren:

„Mache dir bewusst, wofür du jeden Tag aufstehst und was dir wirklich wichtig ist!

Finde deinen eigenen Weg und sei überzeugt von dem, was du tust!

Entdecke deine Leidenschaften und entfalte deine Potentiale!

Sei überzeugt von dem, was du tust!

Sei die erstklassige Version deiner selbst!“

Joachim Höhler